Gesundheit ist die Harmonie

von Innerem und äusserem

(dr. Ebu Rau)

Behandlung

Ein Gespräch zu Beginn der Behandlung vermittelt erste Eindrücke und dient dem Informationsaustausch.

Die richtige Therapieform für das angestrebte Ziel wird festgelegt, wobei die verschiedenen Behandlungsformen sehr gut ineinander fliessen können.

Eine Behandlung dauert in der Regel 50-70 Minuten.

Es empfiehlt sich bequeme Kleider zu tragen.

Die Anzahl und Häufigkeit der Behandlung orientiert sich am Heilungsprozess und den individuellen Bedürfnissen.


Menschen jeden Alters können mit dieser Therapie behandelt werden.

Therapieformen

- Cranio Sacral Therapie

- Bowen Technik (Tom Bowentherapie TBT)

- Emmett Technique (in Ausbildung)

- Klassische Massage


Weiter arbeite ich mit verschiedenen

- Fascientechniken

- Mobilisationen

- Leuko Tape K

oder unterstütze Sie als Bewegungstherapeutin mit Übungen im Bereich

- Mobilisationen u.a. auch mit Blackroll

- Dehnungs- und Kräftigungsübungen.



Anwendungsbereich

Bewährte Indikationen

Wann können die Cranio Sacral- und die verschiedenen Therapieformen hilfreich sein?

  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz– und Stauchtrauma
  • Schmerzen und funktionelle Erkrankungen der Wirbelsäule, aller Gelenke und der Muskulatur
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Kopfschmerzen verschiedener Art
  • Verdauungsprobleme, Fehlfunktionen im Leber-, Gallen- und Magenbereich
  • Erkrankungen und Belastungen der Nieren und der Blase
  • Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, Bronchitis, Stirn– und Kieferhöhlenvereiterung…
  • Unterleibsbeschwerden wie z.B. Menstruationsbeschwerden
  • bei Wechseljahr-Beschwerden
  • Rückbildung nach Schwangerschaft
  • Störungen des Immunsystems
  • Diffuse oder akute Schmerzzustände
  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  • Burnout-Syndrom
  • bei Hyperaktivität / Konzentrationsstörungen (ADHS / ADS), Lernschwierigkeiten bei Kindern
  • Unterstützung während / nach Zahnkorrekturen (Spange)

Oder einfach zur Entspannung und für das Wohlbefinden!


Bewährte Indikationen in der Schwangerschaft:

  • Körperliche und emotional Unterstützung in der Schwangerschaft und zur Vorbereitung auf die Geburt
  • Rückenschmerzen
  • Optimierung der Beckenfunktion (Beweglichkeit des Beckens und des Kreuzbeins)

Geburt:

  • Nachbetreuung der Mutter und des Kindes nach der Spontangeburt oder Geburt mit Hilfsmitteln wie Zange, Saugglocke
  • Nabelschnurthematiken
  • Schwierigkeiten, verursacht durch zu schnelle oder zu lange Geburten
  • Rücken-, Kreuz- und Steissbeinschmerzen

Säuglinge und Kleinkinder:

  • Kinder mit langen Schreiphasen, Saugproblemen, Schlafproblemen, Bauchkrämpfe
  • Unterstützung bei Behandlungen von Schädelasymmetrien, Schiefhals
  • Wiederherstellen der Mutter-Kind Bindung nach Geburtsschwierigkeiten
  • Tonusprobleme (Hyper-, Hypotonus)
  • Schielen
  • Ängste, autistisches Verhalten
  • Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten

Es empfiehlt sich, mit den Behandlungen möglichst rasch nach Auftreten von Beschwerden zu beginnen.







Therapie Seeland

Nicole Schwab-Ledermann

Krosenrain 8

3283 Kallnach


079 794 31 01

Mail